Bewerbung: Master Bildungswissenschaft

Der Masterstudiengang „Bildungswissenschaft“ mit dem Schwerpunkt ‚Bildung im Lebenslauf‘ zielt auf alle Bereiche der außerschulischen Pädagogik. Das umfasst sowohl die Handlungsfelder der außerschulischen Kinder- und Jugendbildung, der Erwachsenenbildung, der Sozialpädagogik sowie, etwa im Verbund mit dem Zweitfach Medienwissenschaften, die Medienpädagogik. Das universitäre Masterstudium betont im Unterschied zum Bachelorstudium, aber auch einschlägiger sozialpädagogischer oder sozialarbeiterischer Fachhochschulstudiengänge, sehr viel stärker die erziehungswissenschaftliche Forschung sowie die Ausbildung in Forschungsmethoden. Dabei geht es nicht nur um erziehungswissenschaftliche Grundlagenforschung, sondern auch um Formen der pädagogischen Praxisforschung und der Begleitforschung sowie um die Entwicklung der Planung und Konzepte für die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe. Das knapp viermonatige Praktikum ist vor allem durch seinen Forschungscharakter gekennzeichnet, ermöglicht aber auch Praktika in einschlägigen Handlungsfeldern der pädagogischen Praxis und der Sozialen Arbeit, die sich entsprechend durch Analyse, Planung, Forschung, pädagogische Vermittlung oder Organisationsentwicklung auszeichnen. Die Berufsperspektiven von Masterabsolventen der Bildungswissenschaft reichen von der wissenschaftlichen Laufbahn an den Universitäten und Fachhochschulen, über die Planung und Leitung (sozial-)pädagogischer Bereiche und Institutionen bis zu den vielfältigen Praxisfeldern der Pädagogik und der Sozialen Arbeit – sei es bei öffentlichen Trägern, freien Bildungsträgern oder den Trägern der freien Wohlfahrtspflege.

 

 

Einschreibung für den zulassungsfreien Masterstudiengang "Bildungswissenschaft" für das Wintersemester vom 01. August bis zum 30. September des Jahres.

Auch bei zulassungsfreien Masterstudiengängen muss geprüft werden, ob die jeweiligen Zugangsvoraussetzungen des Studienganges erfüllt werden. Dies erfolgt durch die Prüfungsämter der jeweiligen Fakultät und kann mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Bitte sehen Sie in dieser Zeit von Nachfragen ab.

Weitere Informationen finden Sie hier: Einschreibung für Masterstudiengänge

Unsere Studienfachberater: Fr. Dr. Anja Schwertfeger und Hr. Andreas Langfeld, Dipl.-Päd.

 

Plakat MA Bildungswissenschaft