Anna Bahr, M.A.

wissenschaftliche Mitarbeiterin

August-Bebel-Str. 28, Raum 4006

Tel.: +49 (0) 381 498 2686

anna.bahruni-rostockde

Sprechzeit:

Auf Anfrage

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Kinder- und Jugendhilfeforschung
  • Netzwerkanalyse
  • Kindheitspädagogik
  • Institutionenforschung
  • Empirische Methoden
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben
Akademische Ausbildung

Akademische Ausbildung

  • 2011-2013: M.A Sozialarbeitswissenschaft, Projektplanung und Projektentwicklung an der Hochschule Neubrandenburg- University of Applied Scienes
  • 2008-2011. B.A. Soziale Arbeit, Bildung und Erziehung an der Hochschule Neubrandenburg- University of Applied Scienes
Publikationen

Publikationen

Olschewski, Anna (2014): Frühe Hilfen und Soziale Frühwarnsysteme. Präventionsprogramme in der Kinder- und Jungendhilfe. Reihe Humanwissenschaften. Saarbrücken: AV Akademikerverlag.