Dr. rer. pol. Uta Ziegler

wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

August-Bebel-Str. 28, Raum 4006

Tel.: +49 (0) 381 498 2686

uta.ziegleruni-rostockde

Sprechzeiten: Dienstags von 13:00 bis 14:00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Zukünftige Lebensbedingungen der älteren Bevölkerung in Deutschland und Europa
  • Pflegebedarf und Demenz in Deutschland
  • Stress bei Studierenden
  • Medienkompetenz
  • Determinanten der Studienwahl
Akademische Ausbildung

Akademische Ausbildung

  • 12/2010 Promotion zum Dr. rer. pol. zum Thema „Dementia in Germany – Past Trends and Future  Development”, Universität Rostock
  • 04/2005 – 12/2010 Doktorandin an der Universität Rostock
  • 04/2002 – 12/2002 Studium der Demografie an der Universität Rostock
  • 04/1997 – 03/2002 M. A. Soziologie und Anglistik an der Universität Rostock
Publikationen

Publikationen

Bücher

  • Doblhammer, G., Schulz, A., Steinberg, J., Ziegler, U. (2012). Demografie der Demenz. Hans-Huber Verlag, Bern.
  • Ziegler, U. (2011). Dementia in Germany. Past Trends and Future Developments. Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften GmbH & Co. KG.

Artikel und Aufsätze (Auswahl)

  • Bach, J.-P., Ziegler, U., Deuschl, G., Dodel, R., Doblhammer, G. (2011). Projected Number of People with Movement Disorders in the years 2030 and 2050. Movement Disorders 26(11): 2286-2290.
  • Doblhammer, G.; Ziegler, U. (2010). Care Need Projections by Marital Status and Childlessness for Germany 2000-2030 based on the FELICIE Project. In: Doblhammer, G. und Scholz, R. (Hrsg.): Ageing, Care Need and Quality of Life - The Perspective of Care Givers and People in Need of Care. VS Verlag, Wiesbaden.
  • Doblhammer, G.; Ziegler, U. (2010). Trends in Individual Trajectories of Health Limitations: A Study Based on the German Socio-Economic Panel for the Periods 1984 to 1987 and 1995 to 1998 In: Doblhammer, G. und Scholz, R. (Hrsg.): Ageing, Care Need and Quality of Life - The perspective of care givers and people in need of care. VS Verlag, Wiesbaden.
  • Ziegler, U.; Doblhammer, G. (2010). Projection of People with Dementia in Germany - Projections of the Number of People with Dementia Through 2047. In: Doblhammer, G. and Scholz, R. (Hrsg.): Ageing, Care Need and Quality of Life - The Perspective of Care Givers and People in Need of Care. VS Verlag, Wiesbaden.
  • Ziegler, U.; Doblhammer, G. (2009). Prävalenz und Inzidenz von Demenz in Deutschland – Eine Studie auf Basis von Daten der gesetzlichen Krankenversicherungen von 2002, Das Gesundheitswesen 71: 281-290, Georg Thieme Verlag KG Stuttgart, New York.

 

Vorträge (Auswahl)

Vorträge (Auswahl)

  • 06/2010 „Der Demografische Wandel in Deutschland und MV: Bevölkerungsstruktur der Zukunft, Das Altern – neurologische, psychiatrische und versorgungs-epidemiologische Aspekte", Greifswald.
  • 05/2010 „Der Demografische Wandel in Deutschland und MV und seine Auswirkungen auf die Gesundheit", Vorlesungsreihe Medizin des Alterns, Rostock.
  • 10/2009 „Determinants of Dementia and Severe Cognitive Impairment„, Autumn Meeting of "Young Demography", Rostock.
  • 10/2008 „Present and Future Care Need and Dementia Risk in Germany", Mannheim, Applied Economics and Econometrics Seminar Prof. Carsten Trenkler.
  • 09/2008 „Zukünftige Kosten von Demenz in Deutschland", Statistische Woche, Köln.
  • 07/2008 „Future Costs of Dementia in Germany". European Population Conference in Barcelona.
  • 06/2008 Trends in Disability Trajectories and Subsequent Mortality". EU Task Force on Health Expectancies meeting, Luxemburg.
Aktuelle Mitgliedschaften und Gremienarbeit

Aktuelle Mitgliedschaften und Gremienarbeit

  • Fakultätsrat der Philosophischen Fakultät der Universität Rostock